Mit leichtem Gepäck…?

Habe nun bereits eingecheckt und morgen früh geht es nach Manchester, dann weiter mit dem Zug dorthin, wo ich vor zwei Jahren aufgehört habe, Kirkby Stephen, Cumbria. Vor mir liegen 111 Miles oder 180 km und 8 Tage dafür (mit An- und Abreise 10). Über die Höhenmeter will ich gar nicht nachdenken, aber ich glaube, es wird weniger als beim ersten Teil der Wanderung. Da ich alles, was ich zu brauchen glaube, auf dem Rücken trage, habe ich wieder versucht, minimalistisch zu packen.

Auch bei der fünften Fernwanderung sind es 6 kg geworden. Würde ich in einem warmen und trockenem Land wandern, würde ich möglicherweise weniger packen, aber es ist Norden Englands  😉

Das nehme ich mit:

3 Unterhosen, 2 Bh, 3 Paar Socken, Barfußstiefel, 2 Unterhemden, 2 T-shirts, 2 Langarmshirts, 2 Fleece, Flipflops, Regensachen (Jacke, Hose, Poncho), 2 Hosen (1 davon Zip Off), Kamera, Powerbank und Ladegerät, Adapter für UK,  Kopfhörer, Sonnenbrille, Kopf/Halstuch, 2 Handys (ein Backup, für den Fall, dass mein Fairphone ausfällt, sonst bin ich verloren, ohne gps und so), 1 Leggings (für drunter, wenn es kalt ist und/oder Nacht), Nachtshirt, Wanderschuhe, 1 Reisehandtuch, Portemonnaie mit Kreditkarte, Girokarte, Ausweis, Krankenkarte, Reiseführer, Regenschutzhülle für den Rucksack, Sitzunterlage. Die Regenausrüstung wiegt allein 1 kg, aber ich habe sehr großem Respekt vor dem englischen Regen….

Apotheke: Ibuprofen, Pflaster, Voltaren, Augentopfen.

Kosmetika: 1 kleine Flasche Duschgel, 1 kleine Flasche Waschmittel, Kreme, Sonnencreme,  Deo, Kamm, Haargummis, 1 Labello, Wax für die Schuhe (es wird nass, vor allem im Moor), Ohrstöpsel, Zahnbürste und Zahnpasta.

Und last, but not least: der Stein von St. Bees, den ich nach Robin Hoods Bay tragen will, ist auch eingepackt.  😀

 

2 Replies to “Mit leichtem Gepäck…?”

  1. Liebe Mona, hau rein – hab eine tolle Wanderung mit möglichst wenig Beschwerden und möglichst wenig Regen. Dafür mit tollen Erlebnissen und Begegnungen – ich freu mich schon auf deine Berichte! Pass auf dich auf!

Kommentare sind geschlossen.